Zum Inhalt springen


texte-im-netz
Lesen und Neues erfahren


6. Januar 2016

Mieter sind im Recht, ohne Recht zu haben

Etwa die Hälfte der Deutschen wohnt in einer Mietwohnung. Ihnen stehen verbriefte Rechte zu, doch nicht immer kommen sie leicht zu ihrem Recht. Recht ist nur dann real vorhanden, wenn es durchgesetzt wird. Dies gilt im Mietrecht wie in anderen Bereichen der Justiz. Viele wenden sich dann an den Mieterbund oder Mieterverein, um ihre Rechte durchzukämpfen. Doch auch dort kann nicht jedem Mieter geholfen werden, da Ratgeber nicht gleich Durchsetzer sind. Wer sein Recht erkämpfen muss und will, wendet sich an einen erfahrenen Rechtsanwalt einer großen Kanzlei.

In Konstanz ist dies die kanzlei-kehrer.de. Unter diesem Dach befinden sich Rechtsanwälte der wichtigsten Fachgebiete. Die dort vereinten Anwälte haben sich durch viele Prozesse als durchsetzungsstark erwiesen und können auf sehr viele erfolgreich verlaufene Verfahren zurückblicken. Auf dieser Basis arbeitet die Kanzlei seit vielen Jahren sehr erfolgreich und bedient die Interessen von immer mehr Bürgern. Da auch alle anderen wichtigen Gebiete angeboten werden, kann das Renommee erhalten werden. Es ist auch hilfreich, dass die Anwälte sich regelmäßig austauschen können, was bei einem Rechtsanwalt, der alleine tätig ist, nur schwer möglich sein wird. Hinzukommt, dass Vermieter ihre Interessen ebenfalls von renommierten Anwälten vertreten lassen. Dagegen können nur erfahrene Kanzleien ankommen und das Recht von Mietern durchsetzen.

Schlagwörter: ,