Zum Inhalt springen


texte-im-netz
Lesen und Neues erfahren


27. Oktober 2010

Sparen mit einem Sparplan

Das Wort „Sparen“ gehört zu den Begriffen, die jeder seit seiner frühesten Kindheit wohl kennt. War es als Kind relativ einfach, eine Sparbüchse zu füllen, so zeigt es sich in späteren Jahren als ein kompliziertes Unterfangen. Allein schon die Festlegung, wie man Geld anlegen sollte, wie es eben den grösst möglichen Gewinn bringt, ist nicht so einfach. Versionen gibt es viele, angefangen bei dem altbekannten Sparkonto über einen Sparplan oder Ähnlichem.
Die Frage nach der höchsten Rendite ist wohl meistens immer vorrangig. Dementsprechend sollte das Sparen eine übersichtliche Anlagedauer beinhalten und eventuell auch zwischendurch noch mit einem Bonus locken. Die zahlreichen Wenn und Aber müssen einem Vergleich mit ähnlichen Angeboten der Versicherungen standhalten und selbstverständlich noch einige Vorteile aufzeigen. Gerade beim Sparen mit einem Sparplan werden alle vorgenannten Eigenschaften genannt. Ebenso fallen die Kosten beim vorzeitigen Aufheben weg, was bedeutet, dass keinerlei finanzielle Abstriche die Summe kürzen.
Wie so oft im Leben steigt man ohne eigentliche Festlegungen der Sparsumme in einen Sparplan ein, um dann vielleicht erst nach Jahren einen Wunsch sich zu erfüllen. Da sich mit der Zeit die eigenen Interessen stark ändern, ist vielleicht die Leidenschaft des Reisens eingeschlafen und man möchte sich dafür lieber eine Immobilie anschaffen. Einen solchen Traum kann man sich mit dem Sparen per Sparplan dann leichter erfüllen.
Die Experten für derartige Anlagen findet man sicher im Internet. Sie bieten ihre Dienste kostenlos für Beratung und Offerten an. Da sie unabhängige Profis auf diesen Gebieten sind, können sie genauestens auf den Anleger eingehen und die beste und günstigste Variante aussuchen..

Schlagwörter: , , , ,
5. April 2010

Sich einen Wunsch erfüllen- dank Sparplan und Sparkonto

Gerade das Sparen ist heutzutage von grosser Bedeutung und sollte in Erwägung gezogen werden. Einige finanzielle Rücklagen zu haben, ist dann von Wichtigkeit, wenn es zu einer unerwarteten Anschaffung oder einem Zwischenfall kommen sollte. Ein Sparplan kann somit der richtige Schritt in die gewünschte Richtung sein.
Wer einen Sparplan abschliessen möchte, sollte sich im Vorfeld ausreichend informieren, damit man die Vor- und Nachteile gegenüber stellen kann. Bei dem Sparplan, den man in der Regel bei der Bank unter Dach und Fach bringt, kann man von den Renditen profitieren und die Kosten für Versicherungsleistungen sind hinfällig. Ein weiterer Vorteil ist, dass man die Geldsumme, sowie den Zeitraum frei wählen kann. Ausserdem tritt die Bank für Zinszahlungen ein, die zu Gunsten des Kunden stattfinden. Hierbei steht der Aufbau des Sparplans nicht an vorderster Stelle, da die Zinsen in jedem Fall gezahlt werden. Die Höhe der Zinsen kann man in einem persönlichen Gespräch erfragen oder durch ein Offerte in Erfahrung bringen.
Nicht nur der Sparplan ist eine Möglichkeit, wenn es um ein strukturiertes Anlegen von Geld geht. Ein Sparkonto ist ebenfalls eine gängige Variante. Möchte man zum Beispiel eine Traumreise in den nächsten Jahren anstreben oder seine Wohnung neu einrichten, kann ein Sparkonto sehr hilfreich sein. Dieses Sparkonto kann einen  Sparplan enthalten, der auf die eigenen Bedürfnisse abgestimmt ist und daher sehr individuell ist. So kann man das Geld anlegen, das einem jedem Monat sicher zur Verfügung steht, ohne auf etwas zu verzichten.
Der Sparplan und das Sparkonto zählen zu den sicheren Varianten in Punkto Geld anlegen..

Schlagwörter: , , ,